CENO Membrane Technology GmbH


In Verbindung mit Tragstrukturen aus Stahl und Stahlseilen werden aus Architekturmembranen hoch beanspruchbare und dennoch filigrane Dach- und Fassadenkonstruktionen erstellt. Zum Einsatz kommen PVC-beschichtete Polyester-Gewebe, PTFE-beschichtete Glasgewebe oder ETFE-Folien. Das hohe Maß an Ästhetik, Transluzenz und Leichtigkeit macht die Faszination dieser Membran-Bauweise aus. Kurze Planungs- und Montagezeiten überzeugen ebenso wie die lange Haltbarkeit und kostengünstige Realisierung von Membranbauten.

Wir begleiten den Architekten vom ersten Entwurf bis in die Ausführungsplanung. Als Spezialist bieten wir unseren Vertragspartnern eine umfängliche Leistung, die sowohl alle notwendigen Ingenieurleistungen als auch die Lieferung und Montage der Unterkonstruktion beinhalten kann. Aus unserem Erfahrungshintergrund wissen wir um die typischen Frage-stellungen rund um die Schnittstellen zu anderen Leistungen und können fachkompetent beraten und Lösungsansätze bieten.

Auch für den Lärm- und Hochwasserschutz bietet CENO TEC funktionale und praktische Lösungen. Ein mobiler Hochwasser-Damm aus einem speziellen technischen Gewebe sorgt für schnell einsatzbereiten Hochwasserschutz und eine mobile Lärmschutzwand für schnellen, effektiven Schallschutz auf Baustellen, Veranstaltungen oder wo immer temporär vor lauten Geräuschquellen geschützt werden muss.

Die SATTLER-Gruppe, mit Stammsitz in Österreich, kann auf eine 140-jährige Geschichte zurückblicken. Seit der Gründung im Jahre 1875 wird das Unternehmen von der Familie geführt, nunmehr bereits in der fünften Generation.
Im Laufe des vorigen Jahrhunderts erfolgte die Umstellung auf synthetische Fasern und neue Ausrüstungs- und Beschichtungsverfahren. Damit verbunden waren die Aufnahme der Exporttätigkeit und die Eroberung neuer Märkte. Ab den 1990-er Jahren wurde das Wachstum durch Unternehmenskäufe verstärkt.

Heute ist die SATTLER Gruppe führend in der Herstellung von Spezialtextilien für den Outdoor-Einsatz sowie in der Planung und Realisierung von Membrankonstruktionen.

Mit dem Kauf des deutschen Unternehmens CENO Membrane Technology GmbH, vormals CENO TEC GmbH, wurde 1996 der Bereich der textilen Konstruktionen ausgebaut.
Seit den Anfängen des Membranbaus in den 70er Jahren hat sich CENO zu einem der führenden Spezialisten im Bereich der Konfektion von technischen Textilien entwickelt und ist am Markt als feste Größe etabliert. Weltweit baut CENO anspruchsvolle textile Sonderbauten, insbesondere im Sport- und Eventbereich.

Systemkonstruktionen für den mobilen Lärm- und Hochwasserschutz sowie textile Sonderprodukte für den Industrie- und Landwirtschaftsbereich runden das CENO-Produktportfolie ab.


:

Adresse:

Am Eggenkamp 14
48268 Greven
Deutschland


Kontaktdaten:

Phone Number: +49 (0) 2571-969 0
Fax Number: +49 (0) 2571-969 1111
Website:


Textile Architektur von CENO TEC

Visuelle Leichtigkeit, faszinierende Raum- und Lichtwirkungen, unkonventionelle, geschwungene Formen und Ausdrucksstärke – all das charakterisiert das Bauen mit technischen Textilen. Kaum eine andere Bauweise bietet mehr Individualität und Gestaltungsmöglichkeit.

Mit Membrankonstruktionen lassen sich die weitesten stützenfreien Flächen überdachen und die größten Räume umschließen. Keine andere Architektur schafft mit so minimalem Einsatz von Werkstoff und Energie so maximale Spannweiten.

Die Faszination der Formenwelt flexibler Membranen inspiriert Architekten und Planer immer mehr, diese Membrankonstruktionen in ihr Arbeitsfeld einzubeziehen. Ceno Tec entwickelt in Zusammenarbeit mit Architekten und Bauherren ständig multidisziplinär optimierte Komplettlösungen - vom architektonischen Entwurf bis ins konstruktive Detail.

Das Ergebnis verbindet neben der Erfüllung der geplanten Funktion als architektonischer Blickfang Eleganz mit innovativer Technik.

ETFE-Folien - das "Flexible Glas" für Leichtbau-Konstruktionen

Transparente Konstruktionen für Dächer und Fassaden sind aus der modernen Architektur nicht mehr wegzudenken. Neben Glaskonstruktionen gewinnen innovative Konstruktionen aus ETFE-Folien zunehmend an Bedeutung.

Ideale Einsatzgebiete sind Bereiche, wo auch traditionell mit Glasflächen gearbeitet wird - Freizeitbäder, Erlebnislandschaften, Atrien, Oberlichter, Zoologische Gärten, Gewächs- und Tropenhäuser etc..

CENO-WALL - die mobile Lärmschutzwand

Der Schutz gegen temporäre Lärmquellen bereitet erhebliche Schwierigkeiten. Baustellen, Open-Air-Konzerte, Freizeit- und Sportveranstaltungen, aber auch geräuschintensive Maschinen, befinden sich an ständig wechselnden Orten und sind nur zeitlich begrenzt in Betrieb. Die CENO-Lärmschutzwand ist speziell für diese Einsatzzwecke entwickelt und garantiert einen mobilen und wirkungsvollen Schallschutz, wo immer er benötigt wird.

Textile Speziallösungen

Die Kombination von konstruktiver und fertigungstechnischer Kompetenz in Zusammenhang mit dem hausinternen Anlagenbau ermöglicht die rasche Umsetzung in industrielle Standards. So können Serien, aber auch Kleinserien kurzfristig zu wirtschaftlichen Konditionen hergestellt werden. Ceno Tec versteht sich hierbei nicht als Massenproduzent preiswerter Produkte, sondern als Partner für technisch anspruchsvolle Produkte und Komponenten.


weitere Informationen unter www.sattler-global.com

Powered by SobiPro