Low & Bonar GmbH


Zeltgewebe von Mehler Texnologies gibt es in transluzenten und opaken Ausführungen. Großzelte sind im Allgemeinen weiß, doch setzen je nach Art der Veranstaltung farbige Zelte interessante Akzente. Es gibt Zeltmembrane in pastelligen oder Metallicfarben und ein Duo-opak-Gewebe mit beidseitig unterschiedlichen, kräftigen Farben. Für Zelte, die kein Licht von außen durchlassen sollen, gibt es ein rückseitig deckend schwarz beschichtetes Gewebe.

Speziell für Bier- und Festzelte wurde VALMEX® FR 700 stripes entwickelt. Die Farbstreifen sind Teil der Beschichtung. Das macht sie widerstandsfähig gegen mechanische Einflüsse, Ausbleichen oder Vergrauen und die Farbintensität bleibt lange Zeit erhalten. Die Bahnenbreite von 261 cm ist auf die Verwendung von Standard-Seitenwänden ausgerichtet.

Die beidseitige Oberflächenlackierung mit PVDF oder Acryl sorgt für hohe Wetter- und UV-Beständigkeit, schützt vor schnellem Verschmutzen und erleichtert das Reinigen der Zeltbahnen. Die Gewebe sind fungizid ausgerüstet, UV-beständig und einfach zu verarbeiten. Große Bahnenbreiten ermöglichen die Konfektionierung mit wenigen Nähten. Die hohe Reißfestigkeit bei relativ geringem Gewicht begünstigt schnelles Auf- und Abbauen. Die Zeltmembranen sind selbstverständlich schwerentflammbar.


:

Adresse:

Rheinstrasse 11
41836 Hückelhoven
Deutschland


Kontaktdaten:

Phone Number: +49 (0) 2433 459 0
Fax Number: +49 (0) 2433 459 151
Website:


Die VALMEX® Produktlinie

Nicht im Traum hätte Firmengründer Valentin Mehler im Jahre 1837 daran gedacht, dass sein Name einmal Pate stehen würde für die weltweit bekannteste Marke beschichteter technischer Textilien im Premiumsegment.

Bereits seit 1938 werden unter dieser Marke unverwechselbare Qualitätsprodukte gefertigt, die in ihrer neuesten Generation vornehmlich in der textilen Architektur und anderen Spezialitäten der High-end-Anwendungen eingesetzt werden.

Somit sind Tradition und Moderne der Einklang einer permanenten Entwicklungstätigkeit im Hause Mehler Texnologies.

Die POLYMAR® Produktlinie

Bereits Mitte des letzten Jahrhunderts hatten die Entwicklungsmitarbeiter der Hammersteiner Kunstleder GmbH (HAKU) aus Wuppertal das richtige Gespür: Gewebe mit einer thermoplastischen Kunststoff-Beschichtung würden als „technische Textilien“ in der Zukunft sehr bedeutend werden.

Aus diesem Grund entschied sich das Unternehmen 1953 den Markenname POLYMAR® schützen zu lassen, der sich an den Prozess der Polymerisation für PVC anlehnt. In vielen Jahrzehnten mit wechselvoller Geschichte ist diese Marke der HAKU zum Synonym für gehobenen Standard der Beschichtungsindustrie geworden. POLYMAR® wird heutzutage an allen Standorten der Mehler Texnologies in vielen Varianten und Farben gefertigt.


weitere Informationen unter www.mehler-texnologies.de/de/index.php


weitere Informationen unter www.mehler-texnologies.de/de/index.php

Powered by SobiPro